Cabecera
HomeHome
Sportschule Liechtenstein
Beschreibung

Mit der Sportschule Liechtenstein wurde ein spezielles schulisches Angebot für talentierte NachwuchsleistungssportlerInnen geschaffen. Die Sportschule Liechtenstein bietet gute Voraussetzungen für die Koordination von schulischer Ausbildung und leistungssportlichen Anforderungen. Das Projekt Sportschule wurde in enger Kooperation von Bildungsinstitutionen und Sportorganisationen realisiert. Leistungssport treibende SchülerInnen haben die Möglichkeit nach der Primarschule, die Sekundarstufe I an der Sportschule der Realschule Schaan zu absolvieren. Die SchülerInnen können je nach Leistungsanspruch die Oberschule, die Realschule oder das Gymnasium durchlaufen. Nach Abschluss der Sekundarstufe I können SchülerInnen die gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II) an der Sportschule des Liechtensteinischen Gymnasiums im Profil Wirtschaft und Recht besuchen. Ziel der Sportschule ist es, die SchülerInnen einerseits zu Trainingszwecken schulisch zu entlasten und ihnen andererseits zusätzliche Förder- und Stützstrukturen anzubieten.

Link

Weitere Informationen können Sie der Homepage der Sportschule Liechtenstein entnehmen.

Reglement

Hier finden Sie die Richtlinien, die u.a. das Aufnahmeverfahren, die zur Verfügung stehenden Plätze und die Rechte und Pflichten der für die Durchführung der Trainingseinheiten verantwortlichen Sportverbände regeln.

Kontakt Gymnasium Vaduz

Christian Fischer, Koordinator Sportschule am Liechtensteinischen Gymnasium
Marianumstrasse 45, FL-9490 Vaduz
Telefon +423 236 06 13
Mail: christian.fischer@sportschule.li

Kontakt Realschule Schaan

Marius Sialm, Koordinator Sportschule an der Realschule Liechtenstein
Duxgass 55, FL-9494 Schaan
Telefon: +423 232 48 41
Mail: marius.sialm@sportschule.li

sombra_dwn